RIDE OF SMILES - DAS PROJEKT

 


Update 30. September 2016


Der Ride-of-Smiles ist nicht nur nach 56.000 km wieder in Deutschland angekommen - wir sind auch zurück vom Ride-of-Smiles-Fest vom 23.-25.September auf der Fuessener Huette in den Tannheimer Alpen.


Auf 1550 m Höhe haben wir nicht nur mit 60 Helfern und Freunden des Ride-of-Smiles und meiner Familie über 3 Tage ein wunderbares Fest unter Freunden gefeiert.

Menschen mit Herz von der Ukraine bis in die Schweiz, von Berlin bis Hamburg, vom Osten in den Westen und vom Norden bis zum tiefsten Süden der Republik.


Mit Radio Haze ein Unplugged-Konzert, das selbst die Hirsche zum Röhren gebracht hat. Mit Nina und Jörg und ihrem Team Wirtsleute, wie sie netter nicht sein können. Essen , das leckerer nicht schmecken kann. Und dann noch dieser "Hirschkuss"Lächelnd

Das wir am Ende noch über 1500 € Spenden mit vom Berg wieder heruntergebracht haben, war nicht zuletzt auch das Verdienst eines der letzen grossen Motorradabenteurer :


Jörg, der sich furchtlos fast 2000 km hin und zurück auf seiner 250er MZ von Hamburg auf den Weg gemacht hat, um für jeden Kilometer der Hinfahrt einen € Spenden mitgebracht hat.


Mindestens so crazy wie Vovas Anreise aus der Ukraine, der nur für unser gemeinsames Fest über 4000 km unterwegs war.

Wunderbare Geschichten, die so nur Menschen und Biker mit ihren Maschinen schreiben.


Lächelnd UND SO HABEN WIR DANK EURER HILFE BISHER 40157 € SPENDEN SAMMELN KÖNNEN ! Lachend









Allen Helfern und Unterstützern bis hierher möchten wir aus allertiefstem Herzen danken.

Ohne Euch wäre diese Vision nie möglich gewesen !



Und es war wunderbar mit Euch allen einfach sehr entschleunigte und herrliche Tage in den Bergen zu verbringen, und das RIDE-OF-SMILES-FEST zu feiern ,
ohne die all das nicht möglich gewesen wäre.

Soviele Menschen mehr hätte  ich gerne eingeladen haben, die hier und unterwegs mit ihrer unglaublichen Hilfsbereitschaft dieses Projekt erst möglich gemacht haben-

und auch wenn viele aus Entfernungs- oder Zeitgründen diesmal nicht dabei sein konnten : Wir haben Euch bei uns gehabt und ordentlich für Euch mitgefeiert !

Zusammen mit unseren Freunden von RADIO HAZE war unser gemeinsames Fest nicht nur ein würdiger und krönender Abschluss unseres Spendenprojekts nach 56000 GS-Kilometern.
Von Schnee vor Neufundland bis in die Glutöfen des australischen Outbacks, und von minus 11  bis 52 Grad Celsius zwischen
Buschfeuern, Erdbeben, Krokodilen, Tornados, Cyclonen und Hurricanes war es ein großes Dankeschön an Euch alle - ohne die der Ride-of-Smiles so nicht stattgefunden hätte-

für eine absolut einmalige wie aussergewöhnliche Zeit - in einem Projekt, das beileibe nicht immer einfach - aber immer intensiv und magisch war.

DANKE EUCH ALLEN

BABA

,

 


"Den Sinn der Welt verwirklicht die von Weisheit erleuchtete und von Liebe durchwärmte Tat des Menschen"

R. Steiner

 

Danke für Eure Unterstützung - aber erst unsere Spenden machen den Unterschied !

Google Maps laesst uns hier leider nur einen Teil der Route anzeigen. Um die ganze Route sehen zu können bitte auf diesen Link klicken ...und bitte etwas Geduld beim Laden der Seite mitbringen

searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 16
Seite : previous_img  1 / 3  next_img

Expect the unexpected - Update from 2015-09-07 - denn erstens kommt es anders...

03.11.2015

Travelling out is about meeting the challenges of the unexpected. Solving problems you simply would not have unless you hit the road on your own. Yet quite a bit depends of the jobbs getting done properly by those in charge of. If anything was never expected, than it was to get stuck in American customs on our way to Southamerica....

 

Man mag noch so viel planen und vorbereiten, Projektsheets erstellen und sicherstellen, Informationen sammeln und weitergeben- am Ende bedeutet Reisen, mit dem unplanbaren, dem Unerwarteten, manchmal dem Unfassbaren umzugehen.

Und dafür Lösungen zu finden. Auch wenn es nicht im Traum zu erwarten war, dass wir im amerikanischen Zoll auf dem Weg nach Südamerika stecken bleiben werden...

 

IT-Troubleshooting at the Ride-of-Smiles / IT-Troubleshooting beim Ride-of-Smiles

06.09.2015

IT-Troubleshooting at the Ride-of-Smiles

First let me apologize about all delays updating the homepage so far . And with that trying to explain, what caused these so far . And how it comes to use 3 different mobile devices in only 3 months since leaving Germany . From android tablet to Windows 8 HP netbook- up to the latest device lately send to me from Germany to my friends place in Georgia.

Somestimes you learn things the hard way – ending in steep enough learning curves to even gently slide them down again – backwards !


Sorry fuer die IT-Probleme beim Update der Hompage und der App – Der IT-Blog im Blog
 

Eine kurze Anmerkung zur IT des Projekts und Reisen mit einem Android-Tablet, SD-Netbooks und Windows 8 von unseren Microsoft-Freunden....und wie man es schafft , in 3 Monaten 3 verschiedene Rechner und Geräte in einem einzigen Projekt zu brauchen.

Und gleichzeitig eine herzliche Entschuldigung dafuer, dass die Updates der App und der Homepage leider teilweise sehr lange und nur sehr verzoegert online gehen koennen.

Manche Lernkurven im Leben sind steil. Manche sogar so steil, das man rueckwaerts wieder runterrutscht

17/05/2015 – 27/05/2015 Hit the road, Baba ! - Out of New York – Northward bound Die Strasse ruft - Abshied aus New York – auf dem Weg nach Norden

17.06.2015

It's a very sentimental farewell from New York for me. After over 3 weeks incredibly warm hospitality I have become almost a family member of my
friends Jenny and Joe Rosenberg. The open and honest warmth of these people is worth every effort to this point and will accompany me on all my ways…


Es wird ein sehr sentimentaler Abschied aus New York fuer mich. Nach ueber 3 Wochen unglaublich herzlicher Gastfreundschaft bin ich fast zu einem
Familienmitglied meiner Freunde Jenny und Joe Rosenberg geworden. Die offene und ehrliche Herzlichkeit dieser Menschen ist jede Muehe bis hierher wert, und wird mich auf allen meinen Wegen begleiten..

15-05-2015 BMW send off in New York City - BMW Nordamerika verabschiedet den Ride-of-Smiles

11.06.2015

15 /06/2015

What a nice surprise by BMW Motorrad Northamerica - and by sure the biggest Smiley on this Charityproject

Eine gelungene Überraschung von BMW Motorrad zum Start für den Ride-of-Smiles...und bestimmt das größte Smiley in unserem Spendenprojekt

Ride-of-Smiles goes youtube :-)

01.06.2015

Find some short vídeo-clips along the Ride-of-Smiles ☺ charityride now on youtube. They will come along with the written Blog to share some of the road impressions along the route with you..just as much as some great music that will come in with it and a big surprise to come soon by our friends from Radio Haze...

 

Videoblog und Roadimpressions jetzt auf dem Ride-of-Smiles Videokanal bei Youtube....

Zusammen mit dem Blog kommen hier immer wieder kleine Videoupdates auf Deutsch und Englisch mit Reiseimpressionen und der Musik unserer Freunde von RADIO HAze und Rick , the MOTORNOMAD, der nicht nur ein begnadeter Schrauber, sondern auch ein klasse Musiker ist...und bald kommt da nch eine richtig coole Musiküberraschung dazu...

With a little help from my friends - about bikers, gardeners, delays and why real friends make the difference :-) Ride-of-Smiles trifft New York - warum aus Bikern Gärtnern werden - und ohne Freunde garnichts geht

15.05.2015
Working out the Ride- of-Smiles itinerary for more than two years - and why unexpected delays can create  great new stories - if you are ready to meet them with a litlle help from my friends. Find out more ....
 
Wenn über zwei Jahre Vorbereitung auf Formulare und Behörden treffen - und wie aus ungeplanten Verspätungen die besten Geschichten werden können- wenn wir  Freunde und die Menschen sie für uns schreiben lassen
aktuelle Artikel : 16
Seite : previous_img  1 / 3  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang

weiter zu:

 
 
 

 
 
 
 
 
 
Ride Of Smiles - 50.000 miles